Gewerbe, Industrie & WissenschaftWerkzeuge

Testbericht Makita Akku-Metallhandkreissäge

Testbericht Makita Akku-Metallhandkreissäge

Makita Akku-Metallhandkreissäge18 V, DCS551RTJ

18V Akku-Metallhandkreissäge DCS551RTJ von Makita

Diese Akku-Metallhandkreissäge ist für Arbeiten in Stahl und Metall optimiert!

Lieferumfang

Das von uns getestete Set* enthält neben der Säge: 2x 5,0Ah Akkus, ein Ladegerät und eine Schutzbrille. Überdies ist alles in einem MAKPAC Gr. 3 verstaut.

Handling

Besonders auffallend ist das geringe Gewicht der DCS551RTJ Akku-Handkreissäge. Inklusive Akku wiegt sie nur knapp 2,9kg! Das geringe Gewicht und die ergonomische Bauform bieten ein sehr angenehmes und bequemes Arbeiten am Metall. Die Säge ist außerdem nur 348mm lang!

Das eingebaute LED-Licht ist sehr praktisch und geht sofort an. Außerdem ist der Sägetisch aus Edelstahl.

Unserer Recherche zufolge ist ein Arbeiten an Rohren, Stangen und Profilen bis zu 50,5mm möglich! Überdies empfehlen wir bei der Arbeit die passende Schutzkleidung zu tragen! Kunden meinen, dass das zersägen von Baustahl wesentlich einfacher ist als mit einem Winkelschleifer.

Außerdem ist ein bürstenloser Motor verbaut! Die Motorbremse bringt das Sägeblatt sofort zum Stehen.

Performancedaten

Laut Herstellerdatenblatt liegt die Leerlaufdrehzahl bei 3600min-1.

Der Sägeblattdurchmesser beträgt 136mm.

Die Sägeblattbohrung 20mm.

Die Schnitttiefe bei Normalstellung ist 50,5mm.

Wie unsere Recherche ergeben hat, kommt es zu wenig Funkenflug. Der verbaute Auffangbehälter sorgt für relativ sauberes Arbeiten.

Das gefällt uns!

Erstens: durch das flexible 18V Akku-System ist quasi ein „pausenloses“ Arbeiten möglich.

Zweitens: die 18V Akkus sind beispielsweise mit diesem Akkuschrauber oder diesem Winkelschleifer kompatibel.

Drittens: die Motorbremse sorgt für erhöhte Sicherheit beim Arbeiten!

Makita 18V Akku-Metallkreissäge
  • Preis-Leistung
  • Lieferumfang
  • Schnittleistung
  • Verarbeitung
4.3

Kurzfassung

Diese Maschine ist optimal um staubfrei Metallarbeiten auszuführen!

Preislich liegt sie etwas unter dem Vergleichsgerät von Bosch (Stand: 03.11.2018).

 

Die Abbildungen stammen von Amazon.de und werden im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms verwendet. 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Durch einen Klick entstehen weder Nachteile noch Kosten. Wenn du dich für ein Produkt entscheidest, zahlst du den selben Preis wie sonst auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.