Gewerbe, Industrie & WissenschaftWerkzeuge

Test Makita Akku-Baustellenradio DMR110

Test Makita Akku-Baustellenradio DMR110

Makita Akku-Baustellenradio, DMR110

 

Test Makita Akku-Baustellenradio DMR110

Das Baustellenradio DMR110 kann mit fast allen Makita-Akkus betrieben werden. Natürlich auch mit den herkömmlichen 18V Akkus*.

 

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten ist das Radio mit Netzgerät. Akkus sind keine enthalten! Die Antenne ist im Karton etwas durch eine Lasche versteckt.

 

Verarbeitung

Der Akku Baustellen Radio von Makita DMR110 ist solide verarbeitet. Das Gerät ist IPX4 geschützt. Das heißt, das Radio ist allseitig gegen Spritzwasser geschützt. Außerdem ist das Gehäuse IP64 gegen Staub geschützt.

Das Gehäuse ist zudem großzügig gummiert und an der Vorderseite mit Metallstangen zum Schutz des Displays ausgestattet. Links und rechts ist je ein Lautsprecher mit Schutzgitter verbaut.

Der Tragegriff an der Oberseite ist klappbar. Die Antenne kann zum Transport im Akkufach aufbewahrt werden.

Die Akkus können nicht über das Netzteil im Radio geladen werden! Die Laufzeit mit einem 6,0 Ah Akku* beträgt knapp 30 Stunden.

Durch die kleine Größe von 257 x 163 x 431 mm (L x B x H), passt das Radio in jede Ecke!

 

Anschlüsse und Empfang

Das DMR110 bietet an der aufklappbaren Rückseite Anschluss für einen

Außerdem gibt es an der Vorderseite einen AUX-Eingang für externe Audioquellen, wie ein Smartphone. Zusätzlich hat der Radio einen micro-USB Anschluss für Software Updates.

Der DMR110 Baustellenradio von Makita kann folgende Frequenzen empfangen:

  • FM: 87,5 – 108,00 MHz
  • DAB: 174,928 – 239,200 MHz
  • DAB+: 174,928 – 239,200 MHz

Der Sendersuchlauf läuft automatisch ab. Das Gerät ist einfach an der Vorderseite steuerbar.

Klang und Sound des DMR110

Die Lautsprecher haben eine Ausgangsleistung von 3,5 W.

Nach Auswertung einer großen Zahl an Kundenmeinungen kommen wir zu dem Schluss, das die Klangqualität für ein Baustellenradio in der €100.- Klasse vollkommen akzeptabel ist! Viele Nutzer bezeichnen den Klang sogar als sehr gut! Der Empfang ist stets sehr gut mit der mitgelieferten Antenne.

Auch uns konnte die Klangqualität und die Lautstärke für diese Preisklasse vollständig überzeugen! Die Tiefen fehlen etwas. Suchst du mehr und ein besser ausgestattetes Gerät empfehlen wir dir den Bosch GML 50*!

Für alle Heimwerker mit Makita Geräten gehört dieses Gerät mit in den Fuhrpark!

Einziger Minuspunkt ist, dass das Gerät kein Bluetooth hat!

Eine etwas bessere Variante zum DMR110 mit Bluetooth und besseren Lautsprechern ist der Makita DMR 112*.

 

 

Wenn dir unser Beitrag geholfen hat, kannst du uns durch einen Kauf über unseren Affiliate-Link* ohne Zusatzkosten unterstützen!

Hier der Testbericht zum Rasentrimmer UniversalGrassCut.

Hier unsere Testberichte zur Akku Heckenschere von Makita und von Bosch.

 

Die Abbildungen stammen von Amazon.de und werden im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms verwendet. 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Durch einen Klick entstehen weder Nachteile noch Kosten. Wenn du dich für ein Produkt entscheidest, zahlst du den selben Preis wie sonst auch.

  • Preis-Leistung
  • Klang & Sound
  • Verarbeitung
  • Benutzerfreundlichkeit
4.3

Kurzfassung

Dieses Radio bietet alles, was man auf einer Baustelle brauchen kann.

Für den Preis ist es ganz gut ausgestattet, jedoch hat es kein Bluetooth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.