Baby

Test Philips AVENT SCD833 Video-Babyphone

Test Philips AVENT SCD833 Video-Babyphone

Philips AVENT SCD833/26 Video-Babyphone, 2,7 Zoll Farbdisplay, ECO-Mode, Gegensprechfunktion, weiß-grau

Testbericht Philips AVENT SCD833/26 Video-Babyphone

Das Philips Avent SCD833/26* Video-Babyphone bietet eine sichere Verbindung per Video mit Gegensprechfunktion. Überdies ist ein großer Bildschirm verbaut. Allerdings gibt es keine Zoom-Funktion, wie beim AVENT SCD843/26!

 

Lieferumfang

Im Karton geliefert werden die Kamera, die Elterneinheit, ein Ladekabel und die Bedienungsanleitung.

Falls du eine flexible Kamerahaltung suchst, empfehlen wir dir dieses Modell*.

Performancedaten

Das Philips AVENT SCD833/26* bietet sowohl am Tag, wie auch bei Nacht eine Ton- und Videoverbindung zum Baby. Dabei erkennt das Gerät automatisch die Dunkelheit. Dann wechselt es in den Infrarot-Modus.

Überdies besitzt es die gängigen Funktionen:

  • erstens: Batterieladeanzeige und Stromanzeige
  • zweitens: Lautstärkeregelung
  • drittens: Schallempfindlichkeitseinstellung
  • viertens: Helligkeitsregler

Außerdem ist die Elterneinheit mit einem Akku ausgestattet. Ferner hat die Elterneinheit 10 Stunden Akku-Laufzeit. Je nachdem welcher Betriebsmodus gewählt wird. Dementgegen funktioniert die Babyeinheit nur im Netzbetrieb. (100 – 240V bei 50 – 60Hz)

Philips AVENT SCD833/26 Video-Babyphone, 2,7 Zoll Farbdisplay, ECO-Mode, Gegensprechfunktion, weiß-grau

Laut Herstellerdatenblatt sind die Reichweiten wie folgt:

  • im Freien: bis zu 300m
  • in Innenräumen: bis zu 50m

Zudem hat das Babyphone eine Verbindungs- und Reichweitenanzeige. Das heißt, es zeigt getrennte Verbindungen an.

Falls du dich nicht entscheiden kannst, hier unser Bericht zum NUK Eco Control plus.

Das gefällt uns!

Besonders praktisch finden wir, dass die Elterneinheit per mini-USB aufzuladen ist.

Es kann zudem 5 verschiedene Schlaflieder vorspielen. Dabei kann die Lautstärke angepasst werden. Überdies ist es für die Wandmontage geeignet.

Das gefällt uns nicht!

Im direkten Vergleich zum AVENT SCD843* schneidet das Gerät schlechter ab! Des Weiteren verfügt dieses Babyphone über keinen Temperatursensor und Vibrationsmodus. Außerdem  hat es keinen Nachtlichtmodus! Überdies ist der Bildschirm kleiner!

Das Gerät überzeugt, wenn es darum geht, das Baby auf der selben Etage zu überwachen. Unserer Recherche zu folge ist eine stabile Verbindung über zwei Etagen nicht möglich!

 

Wenn dir unser Beitrag gefallen hat, kannst du uns durch einen Kauf über unseren Affiliate-Link* kostenlos unterstützen!

 

Hast du kleine Krümelmonster zuhause? Dann empfehlen wir dir unseren Testbericht zum  Bosch Professional GAS 18V-1!

Die Abbildungen stammen von Amazon.de. Sie werden im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms verwendet. 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht! Durch einen Klick entstehen weder Nachteile noch Kosten. Wenn du dich für ein Produkt entscheidest, zahlst du den selben Preis wie sonst auch.

Philips AVENT SCD833/26 Video-Babyphone, 2,7 Zoll Farbdisplay, ECO-Mode, Gegensprechfunktion, weiß-grau

  • Lieferumfang
  • Preis-Leistung
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Funktionsumfang
3.9

Kurzfassung

Dieses Babyphone erfüllt seinen Zweck!

Für einen kleinen Aufpreis gibt es jedoch bessere Modelle, mit höherem Funktionsumfang vom selben Hersteller!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.