Testbericht Texas Instruments TI-82 STATS Taschenrechner

Texas Instruments TI-82 STATS frontal

Der TI-82 STATS ist ein grafikfähiger Taschenrechner

Mit dem Taschenrechner TI-82 STATS kann man: Grafiken zeichnen, Gleichungen lösen, Programme schreiben, Wahrscheinlichkeiten berechnen, Finanzmathematik und Statistik betreiben, Wertetabellen erstellen, mit komplexen Zahlen rechnen, etc.

Alles das und noch vieles, vieles mehr machen den TI-82 STATS Taschenrechner von Texas Instruments* zu einem beliebten Taschenrechner für den Mathematikunterricht in der Oberstufe oder höheren Schule.

Lieferumfang

Der TI-82 STATS* wird in einer Kunststoffverpackung geliefert. Beigelegt sind ein Kabel für den Datenaustausch zwischen zwei Geräten, eine mehrsprachige Bedienungsanleitung und Batterien. Der Taschenrechner besitzt eine passende Abdeckung, das Gehäuse ist insgesamt sehr stabil und überlebt auch mehrere Stürze von einem Tisch!

Performance

Der TI-82 STATS macht seinem Namen alle Ehre und erweist sich als treuer Begleiter für die weiterführende Mathematikausbildung von Schülerinnen und Schülern. Egal ob ein naturwissenschaftlicher, kaufmännischer oder technischer Schwerpunkt gelegt wird, der TI-82 STATS hat außerordentlich viele Funktionen.

Er bietet zudem 32KB Speicher und kann sogar Ableitungen und Integrale ausführen.

Vergleich

Im Vergleich mit einfacheren Modellen wie dem TI-30X II von Texas Instruments fällt auf, dass der TI 82 wesentlich größer und klobiger ist. Dafür hat er alle notwendigen Erweiterungen um beim Abitur oder der Zentralmatura an einer AHS bestehen zu können.

Wichtige zusätzliche Funktionen sind:

  • Grafiken und Wertetabellen erstellen
  • Boxplots und Statistik
  • Regression
  • Finanzmathematische Funktionen
  • Ableitungen und Integrale
  • Gleichungen lösen
  • Selbst Programme erstellen
  • Datenaustausch via Kabel (Programme)

Das gefällt uns gut!

Alle wichtigen Funktionen sind auf Tasten gelegt.

In den Untermenüs des TI-82 STATS findet man eine Fülle an weiteren nützlichen Funktionen, die über einen normalen Taschenrechner weit hinaus gehen!

Das gefällt uns nicht!

Das Design ist äußerst einfach gehalten.

Der LCD Bildschirm ist bei schwachen Lichtverhältnissen schwer zu lesen.

Kundenmeinung: „Ich als Lehrer empfehle meinen Schülerinnen und Schülern in der Oberstufe den TI-82 STATS und verwende ihn bis zu den Abschlussklausuren. Viele von ihnen verwenden ihn danach sogar im Studium!“

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Durch einen Klick entstehen weder Nachteile noch Kosten. Wenn du dich für ein Produkt entscheidest, zahlst du den selben Preis wie sonst auch.
Texas Instruments TI-82 STATS
  • Funktionsumfang
  • Bedienung
  • Haltbarkeit
  • Stabilität
  • Preis-Leistung
  • Design
  • Bildschirm
4.3

Kurzfassung

Der TI-82 STATS Taschenrechner von Texas Instruments bietet Schülerinnen und Schülern alles, was sie für die höhere Mathematikausbildung in der Oberstufe benötigen.
Einige Funktionen sind:
Grafiken zeichnen,
Gleichungen lösen,
Programme schreiben,
Wahrscheinlichkeiten berechnen,
Finanzmathematik und Statistik betreiben,
Wertetabellen erstellen,
mit komplexen Zahlen rechnen, etc.

Das Gerät ist sehr langlebig und so robust gebaut, dass es mehrere Stürze vom Tisch verkraftet!

Der Bildschirm lässt in seiner Darstellungsqualität etwas zu wünschen übrig.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API