Computer & Zubehör

Testbericht Transcend TS-RDF5K Kartenlesegerät

Wir haben den Transcend TS RDF5K* ausprobiert!

Produkteigenschaften

USB 3.0 abwärtskompatibel USB 2.0

SDHC (UHS-I), SDXC (UHS-I), microSDHC (UHS-I), microSDXC (UHS-I)

Lesegeschwindigkeit: 90MB/s

Schreibgeschwindigkeit: 60MB/s

LED-Anzeige

ca. 18g schwer

5,6 x 0,9 x 2,4 cm

Inbetriebnahme

Um das Gerät mit dem PC zu verbinden, muss die Kappe an der Vorderseite abgenommen werden, danach wird automatisch der Treiber installiert, das Gerät ist somit betriebsbereit!

Performance

Das Kartenlesegerät* macht im schlichten schwarz einen hochwertigen, stabilen Eindruck. Wir haben das Gerät gekauft, da der verbaute CardReader im Laptop leider nicht mehr funktioniert!

Unsere Auswertung vieler Kundenmeinungen ergaben, dass das Gerät die vom Hersteller angegebenen Geschwindigkeiten  einhält. Durch die USB 3.0 Schnittstelle konnten auch wir mit passenden, schnellen Speicherkarten fast 90MB/s lesen!

Das gefällt uns!

Tolle Leistung!

Super Preis!

Hohe Kundenzufriedenheit!

Klein und kompakt!

Das gefällt uns nicht!

Es gibt keine Markierung, wie die SD-Karten  eingesteckt werden müssen.

Fotos von Julian Penz

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Durch einen Klick entstehen weder Nachteile noch Kosten. Wenn du dich für ein Produkt entscheidest, zahlst du den selben Preis wie sonst auch.
Transcend TS-RDF5K Kartenlesegerät
  • Lesegeschwindigkeit
  • Schreibgeschwindigkeit
  • Verarbeitung
  • Kundenzufriedenheit
5

Kurzfassung

Das Kartenlesegerät TS-RDF5K von Transcend zeichnet sich durch hohe Leistung und gute Verarbeitung aus!

Das Gerät schafft bei passenden Karten und USB 3.0 Anschluss die vom Hersteller angegebenen Werte!

Wir haben das Produkt gekauft, da der interne CardReader am Laptop nicht mehr funktionierte und sich völlig zufrieden!

Für SDHC (UHS-I), SDXC (UHS-I), microSDHC (UHS-I), microSDXC (UHS-I)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.